Blumenzwiebeln zu verschenken

  • DNN ONLINE schreibt; Erstmals werden in diesem Jahr die Blumenzwiebeln an interessierte Hobbygärtner kostenlos abgegeben. Und zwar am Dienstag, dem 22. Mai, ab 9 Uhr an der Trümmerfrau vor dem Dresdner Rathaus.

    Die Aktion beruhe auf einer Idee aus Mainz und werden in diesem Jahr auch in Dresden ausprobiert, so die Stadtverwaltung. Die Blumenzwiebeln würden „in haushaltüblichen Mengen“ abgegeben – „solange der Vorrat reicht“.