Beiträge von Korti

    So, ich habe jetzt mit Frau Herold telefoniert.
    paulinchen11 : Nächste Woche wird das letzte Krabbeln sein. Kannst du kurz vor 15 Uhr da sein und mit Frau Herold die Schlüsselübergabe machen (bitte lasse dir die Schlüsselabgabe schriftlich bestätigen - könntest du dort eventuell sogar sicherheitshalber was vorbereiten?)? Sie arbeitet an dem Tag nur bis 15 Uhr. Ihr könnt danach den Raum normal nutzen - die Putzfrauen schließen dann hinter euch ab.
    Bitte vergesst nicht unsere Fächer dort leer zu machen.

    Die sind doch bekloppt. Ich habe zum nächstmöglichen Termin gekündigt und gebeten mir diesen in einer Kündigungsbestätigung zu nennen. Ebenso einen Termin bezüglich der Schlüsselübergabe (am besten Mittwochs nach der letzten Krabbelgruppe).
    Ich habe lediglich diese Mail gestern bekommen, dass wir "nochmal" telefonisch in Kontakt treten sollen.

    Wenn sich keiner findet, kündige ich den Vertrag mit der Awo mit Datum der Forumsübergabe (genauer Termin steht aber noch nicht fest) und es gibt keine Krabbelgruppe mehr.
    Das wie und wann mit dem Schlüssel klären wir dann, wenn wir wissen wie es weiter geht.

    Hallo ihr Lieben,
    leider sieht es momentan so aus, dass der neue Forumsbetreiber den Vertrag der Krabbelgruppe nicht übernehmen möchte.
    Es wäre natürlich schön, wenn diese nicht ausstirbt... Daher wäre jetzt hier meine Frage, ob sich eine von euch vorstellen könnte den Vertrag zu übernehmen!?
    LG


    Den Vertrag lade ich zur Info mal mit hoch:
    Auf der 2. Seite stehen meine persönlichen Daten, deswegen hier von mir zusammengefasst, der letzte Vertragspunkt:
    Sollten Einrichtungsgegenstände entzwei gehen, sind die Familien dafür verantwortlich bzw. sofortige Mitteilung an die Einrichtungsleiterin.

    Dateien

    • IMG_3422.JPG

      (69,64 kB, 32 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Werbung - Immer gerne her


    Bei dem was jetzt gelaufen ist, können wir nicht mehr viel machen.
    Ich würde euch nur bitte, in Zukunft alles was dort über uns "gemeckert" wird hier zu posten . Am besten in einem extra Thread, damit sieben und ich mal einen Überblick haben. Und dann müssten wir uns mit denen mal in Verbindung setzen. Die Damen hatten ja schon früher ab und an mal ganz schön was zu meckern. Teilweise berechtigt, teilweise aber auch nicht. Ein Gespräch hatte damals geholfen. Mal gucken....


    Ansonsten wäre es natürlich schön, wenn sich ein neues Schlüsselkind finden würde...

    MaxMama : Du kannst den Schlüssel nicht einfach zurück geben. Wir haben einen bestehenden Vertrag. Habt ihr sieben : über die Probleme informiert? Ich lese zum ersten mal hier im Thread das es Probleme gibt? Es gab bisher weder Infos von euch oder der AWO die an uns herangetragen worden sind.

    Du musst nur darauf achten, dass der Raum Ordnungsgemäß verlassen wird. Du hast dann quasi vor Ort und für den Schlüssel die Verantwortung. Ansonsten musst du nichts weiter beachten

    Die Erzieher bzw Leiter der Einrichtung informieren das Jugendamt erst bei akuter Kindeswohlgefährdung. Laut Kinderschutz Sachsen muss ansonsten erst ein gewisser Prozess eingehalten werden, wobei die Personensorgeberechtigten dort vorab mit ins Boot geholt werden wenn dies möglich ist.


    Das bei dir aber eine anonym Anzeige reicht (die Kita macht sowas auch nicht anonym) und du wirst eingeladen - alle Achtung. Gibste mir mal die Nummer der Bearbeiterin ;-) Ich ochse schon seit Monaten wegen mehrerer Fälle mit denen rum (und da geht es wirklich um Kindeswohlgefährdung) und es passiert nichts X(